Carl Kellner Schule

Schulabschlüsse und Übergangsmöglichkeiten

Ein Schulabschluss ist die wichtigste Grundlage für den Einstieg in die Berufswelt. Es ist heute fast unmöglich ohne einen Abschluss in einem Beruf zu arbeiten. Je besser der Abschluss, desto besser sind auch die Berufsaussichten.

Die Carl-Kellner-Schule bietet diese Schulabschlussmöglichkeiten:

  • Hauptschulabschluss, einfach und qualifiziert nach der Klasse 9
  • Realschulabschluss, einfach und qualifiziert
  • die Versetzung in die Einführungsphase einer gymnasiale Oberstufe
    oder eines beruflichen Gymnasiums

Diese Abschlüsse ermöglichen die Übergänge:

  • zur dualen Berufsausbildung
  • zur 2-jährigen Berufsfachschule
  • zum Besuch der Fachoberschule
  • zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
    (allgemeinbildender oder beruflicher Ausprägung)

HIER  geht es zu allen aktuell erforderlichen Informationen/Zugangsvoraussetzungen für die weiterführenden Schulen der Region.

 

Ihr Ansprechpartner in diesen Angelegenheiten ist Herr Exner (Weitere Infos zu Herrn Exner finden Sie auf der Seite Schulteam unter Koordinator)