Carl Kellner Schule

AG Beschreibungen

Band: Gesang und Chor

Band: Gesang und Chor

Jahrgang: 8-10
Termin: Montags 7./8.Stunde
Veranstaltungsort: Musikraum 1
Teilnehmerzahl: bis max. 20 SchülerInnen
AG-Leitung: Frau Halama

AG-Beschreibung:

SchülerInnen werden stimmbildnerisch für einen solistischen oder background-mäßigen Auftritt mit der Schulband vorbereitet.
Weiterhin wird dies unterstützt, indem sie chorisches Singen üben. Hierbei lernen sie das mehrstimmige Singen.

Dadurch entsteht ein Bandchor, der auch ohne die Instrumentalisten der Band Auftrittsmöglichkeiten hat.

Wichtig: Alle SchülerInnen müssen bevor sie an dieser AG (bzw. Wahlpflichtfach) teilnehmen zu einem kleinen Casting kommen, dh. sie müssen der AG-Leiterin 1-2 Lieder, die sie sich selbst ausgesucht haben vorsingen.

Fußball

Fußball

Jahrgang: 5 - 10
Termin: Freitag, 7. /8. Stunde
Veranstaltungsort: Schulturnhalle, Soccerfeld
Teilnehmerzahl: ca. 25
AG-Leitung: Herr Vetter

AG-Beschreibung:

Erlernen und Festigung der Technik des Fußballs.

Spielsituationen üben mit dem Ziel der Bildung von Mannschaften für die ausstehenden Turniere bis auf Bezirksebene.

Bemerkungen:

  • eine Schulmannschaft 5. – 7. Schuljahr
  • eine Schulmannschaft 8. – 10. Schuljahr

Gitarre - Akustik & E-Gitarre, Bass

Gitarre - Akustik & E-Gitarre, Bass

Jahrgang: 5-7
Termin: Mittwoch, 13:30 – 14:15 Uhr
Veranstaltungsort: Musikraum, CKS
Teilnehmerzahl: max. 5 SchülerInnen
AG-Leitung: Dominikus Pult, Musikzentrale
AG-Gebühren: 39 € /Monat, inkl. Notenmaterial

 

AG-Beschreibung:

Gitarrenunterricht bei Dominikus Pult, Lehrer der Musikzentrale Braunfels.

Ihr wolltet schon immer einmal richtig rocken und E-Gitarre spielen wie bei Linking Park oder AC/DC? Dann ist die Gitarren und Bass AG genau richtig für euch, denn hier lernt ihr, wie in Eurer Lieblingsband mit Gitarre, Verstärker, Effektgeräten und Computer Melodien und Sounds entstehen.

Ihr lernt die Grundlagen des Gitarrenspiels wie z.B. Barré Techniken, Power-Akkorde, leichtes Solospiel und bereitet euch auf das Zusammenspiel mit anderen Musikern in der Band vor. Dazu gehört auch der Aufbau der E-Gitarre, Verstärkerkunde,  Einsatz von Effekten und Umgang mit Pedalen.

Als Bassist lernt ihr neben den technischen Grundlagen, mit eurem Spiel das Fundament der Band zu bilden und zusammen mit den Gitarristen und Drummern den richtigen Groove aufzubauen.

Bemerkungen:   

Für das Üben zuhause wäre es prima, wenn ihr eine Gitarre zur Verfügung habt. Fragt unter Freunden und Verwandten nach, denn dort schlummern oft unvermutete Schätze.

Informationen zu den Lehrern der Musikzentrale findet ihr unter www.musikzentrale.net oder auf www.facebook.com/musikzentrale

Jazzdance

Jazzdance

Jahrgang: 6 - 10
Termin: Donnerstags, 7. + 8. Stunde
Veranstaltungsort: Theaterraum
AG-Leitung: Maike Leder

AG-Beschreibung:

Der Jazztanz ist weltweit eine der beliebtesten Tanzformen überhaupt.

Jazztanz ist kraftvoll und dynamisch und nahm in seiner Entwicklung Elemente des Modern Dance, Ballett, Musical-Dance und HipHop in sich auf.

Das Erlernen der verschiedenen Stilrichtungen des Jazztanzes wie z.B. Funky Jazz, Lyrical Jazz, u.a. richtet sich nach Leistungsstand und Alter der Schülerinnen.

Nach einem Warm Up, Techniktraining, Übungen zur Koordination, Dehnung und Kräftigung der Muskulatur sowie Schrittfolgen durch den Raum werden Schritte, Drehungen und Sprünge zu Kombinationen und Choreographien verbunden.

Kochen und Backen

Kochen und Backen

Jahrgang: 5-10
Termin:  Dienstags, 7./8. Std.
Veranstaltungsort: Lehrküche Treffpunkt Mensa
Teilnehmerzahl: max. 16 Schüler
AG-Leitung: H. Herder
AG-Gebühren: keine

Grundlagen, die wir gern vermitteln wollen:

  • Freude am Kochen und Backen
  • Rezepte aus aller Welt
  • Lebensmittel und deren Verarbeitung
  • Küchenhygiene
  • Handhabung verschiedener elektrischer  und manueller Küchengeräte
  • Tischsitten
  • Teamarbeit

Rund um´s Islandpferd

Rund um´s Islandpferd

Jahrgang: 5-8
Termin: Donnerstags, 7.-10. Stunde
Veranstaltungsort: Veltenshof Niederbiel, Zuchtstätte für Islandpferde, Holunderweg 1A
Teilnehmerzahl: bis max. 12 SchülerInnen
AG-Leitung: Christina Velten (Lehrerin, IPZV Reitabzeichen Silber)
AG-Gebühren: keine

AG-Beschreibung:

Ziel ist es, sowohl Nichtreiter als auch Schüler mit Grunderfahrungen im Reitsport für die Bedürfnisse des (Island-) Pferdes zu sensibilisieren. Außerdem können Grundlagen wie Satteln und Putzen in Ruhe erlernt und gefestigt werden. Der geduldige Beziehungsaufbau Kind/Jugendlicher- Pferd steht hierbei an erster Stelle und wird durch feste Pflegepferde unterstützt.

Praktische und theoretische Lehrinhalte in den Bereichen:

Pferdehaltung, Fütterung und Pflege, Führen und Anbinden, Ausrüstung von Reiter und Pferd, Satteln und Auftrensen, Pferdepflege, Unfallverhütung und Sicherheit, Geschichte des Islandpferdes, Gangarten Tölt und Rennpaß, Zucht: Fohlen und ihre Entwicklung, handwerkliche Tätigkeiten rund um´s Pferd, Basteln

Bemerkung:

Achtung! Fahrbereitschaft (Absprache) der Eltern nötig!

Schach

Schach

Jahrgang: 5-10
Termin: Donnerstag, 7. + 8. Stunde
Veranstaltungsort: Bücherei
Teilnehmerzahl: 15
AG-Leitung: Herr Kühn

AG-Beschreibung:

Jeder der Spaß am Schachspiel hat, ist herzlich eingeladen! Das Schachspielen befördert die Herausbildung geistiger Leistungsfähigkeit, schachspielende Schüler lernen Problemsituationen gründlicher zu denken. So wie man z. B. einen Plan aufstellt um eine komplizierte mathematische oder naturwissenschaftliche Aufgabe zu lösen, wird diese Fähigkeit im Schachsport entwickelt und gefördert.Ziel der AG ist es, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuell durch abwechslungsreiches und anspruchsvolles Training zu fördern. Ziel ist es auch, langfristig eine Mannschaft für Schulmeisterschaften aufzubauen. Also sind alle zukünftigen Carlsens, Kasparows, Fishers und Anands herzlich eingeladen. 

Schlagzeug

Schlagzeug

Jahrgang: 5-7
Termin: Donnerstag, 13:30 – 14:15 Uhr
Veranstaltungsort: Musikraum, CKS
Teilnehmerzahl: max. 5 SchülerInnen
AG-Leitung: Christian Kaiser
AG-Gebühren: 39 € /Monat, inkl. Notenmaterial

AG-Beschreibung:

Schlagzeugunterricht bei Robert Fischer, Lehrer der Musikzentrale Braunfels.

Als Drummer seid ihr das Herz und das Hirn einer jeden Band – ihr bestimmt das Tempo, die Lautstärke und das Gefühl eines Songs, ihr lenkt mit eurem Spiel die Band wie der Dirigent ein Orchester.

Darum lernt ihr in der Schlagzeug AG alle wichtigen Grundlagen der Rhythmik und Technik, die ihr als Drummer einer Band benötigt.

Das Erlernte wendet ihr in der Praxis verschiedener Songs und zusammen mit Computern, Sequenzer und Samplern an und so werdet ihr schon bald fit sein für das Zusammenspiel mit anderen Musikern.

Im Unterricht verwenden wir eure Lieblingssongs, die wir gemeinsam zunächst Stück für Stück erarbeiten, um sie dann am Drumset zu spielen – die perfekte Vorbereitung für  den Einstieg in eine Band

Bemerkungen:

Für den Unterricht und das Üben zuhause werden eigene Stöcke sowie eine Übungstrommel (Practice Pad) benötigt, ein eigenes Schlagzeug ist nicht erforderlich.

Informationen zu den Lehrern der Musikzentrale findet ihr unter www.musikzentrale.net oder auf www.facebook.com/musikzentrale

Schulband

Schulband

Jahrgang: 7-10
Termin: Montags, 7./8. Std.
Veranstaltungsort: Musiksaal "Badewanne"
Teilnehmerzahl: max. 8 SchülerInnen
AG-Leitung: Herr Streubel
AG-Gebühren: keine

AG-Beschreibung:

Die Schulband AG ist das Forum für die Musiker und Musikerinnen der Carl-Kellner-Schule.

Die Schülerinnen und Schüler lernen hier, wie man sich in eine Band integriert und effizient als Band arbeitet, wie man Songs im Sinne der Bandgemeinschaft auswählt und dann musikalisch umsetzt. Im Klartext heißt das: man lernt die Songs zu Hause, hier in der AG werden die Songs dann im Bandgefüge geprobt und ‚bühnenreif‘ gemacht.

Auch das Instrument steht in der AG im Vordergrund: die richtige Pflege, Wartung (z.B. Besaitung etc.) kann hier geübt werden. Dazu ist es sinnvoll, daß gerade Gitarristen/Gitarristinnen ihr eigenes Instrument mitbringen, denn damit entwickelt man das beste Spielgefühl.

Neben einem ausgeprägten guten Gehör für Musik sind folgende Voraussetzungen wichtig:

  • ein Instrument erlernt zu haben  
  • ein Instrument zu besitzen
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sowie Einverständnis der Eltern, bei Schulveranstaltungen und Vorbereitungen auch außerhalb der AG-Stunden zu arbeiten

SSD Schulsanitätsdienst

SSD Schulsanitätsdienst

Jahrgang: 5-10
Termin: Mittwoch, 7./8. Std.
Veranstaltungsort: C 32
Teilnehmerzahl: max. 15
AG-Leitung: Hr. Dern
AG-Gebühren: -

AG-Beschreibung:

Mach mit beim Schulsanitätsdienst!

Worum es geht: Was macht der Schulsanitätsdienst?

Der Schulsanitätsdienst

  • versorgt und betreut verletzte oder erkrankte Personen an der Schule
  • alarmiert bei Notfällen den Rettungsdienst
  • erkennt mögliche Gefahrenquellen
  • und wacht bei Schulveranstaltungen über dein Wohl

Schulsanitäter werden? Wie? Wer?

  • Du besuchst an einem Wochenende einen erste Hilfe-Kurs
  • Du wirst an sechs Wochenenden zum Schulsanitäter ausgebildet
  • Du lernst auch in Deiner wöchentlichen Guppenstunde neue Dinge über erste Hilfe

Es können

  • alle Schüler der Klassen 7-10 und eventuell der Oberstufe
  • alle Schüler, egal welchen Geschlechts, Nationalität oder Religion sie angehören
  • alle Schüler, die bereit sind zu helfen, statt zu gaffen
  • Du machst einen 1. Hilfeschein in deiner Schule und wirst dann weiter zum Schulsanitäter ausgebildet.

Sound & Light

Sound & Light

>> Getting the tone right <<

Jahrgang: 7-10
Termin: Montags, 7./8. Std.
Veranstaltungsort: Musiksaal "Badewanne"
Teilnehmerzahl: max. 12 SchülerInnen
AG-Leitung: Herr Agel 
AG-Gebühren: keine

AG-Beschreibung:

Die Sound & Light AG ist das Team, welches bei schulischen Veranstaltungen aller Art für die nötige Beschallung und Beleuchtung sorgt. Hinter dieser einfachen Zusammenfassung steckt eine ganze Menge Details – und viel, viel Arbeit!

In den wöchentlichen AG-Stunden pflegen, reparieren, warten und testen wir das Equipment, bevor es an Veranstaltungstagen eingesetzt wird. Dazu üben wir immer wieder den Auf- und Abbau des Equipments bei simulierten Eventsituationen, damit jeder/jede AG-SchülerIn mit der Vielfalt der technischen Ausrüstung vertraut gemacht werden kann und "Live" entsprechend vielseitig eingesetzt werden kann. Innerhalb der AG gibt es Teams, die sich hauptsächlich dem Ton bzw. dem Licht widmen.  

Die Anforderungen für diese AG sind:

  • hohe Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • gutes technisches Verständnis
  • Bereitschaft, sowie Einverständnis der Eltern, bei Schulveranstaltungen und Vorbereitungen auch außerhalb der AG-Stunden zu arbeiten

Theater 7-10

Theater 7-10

Jahrgang: 7 - 10
Termin: Montags, 7. und 8. Stunde
Veranstaltungsort: Theaterraum
AG-Leitung: Gabriele Scheld

AG-Beschreibung:

Gemeinsam mit den Schülern des Kurses „Darstellendes Spiel“ der Klassen 9 und 10 erarbeiten wir ein Theaterstück nach eigenen Vorstellungen und Ideen.

Das heißt: wir entwickeln das Stück , schreiben Texte, finden, komponieren und spielen die passende Musik, entwerfen und bauen die gesamte Bühnendekoration, machen Kostüme, ...

Hier sind also SchülerInnen mit Engagement, Spielfreude und Kreativität gefragt.

Am Schluss steht die Aufführung des Stückes vor Publikum.
Alle SchülerInnen sind willkommen, mit und ohne Vorkenntnisse.

Bemerkungen:

Die Anmeldung in die Theater-AG ist nur für das ganze Schuljahr möglich, da wir ein Jahr an dem Stück arbeiten.

Gerade in der Zeit zwischen den Weihnachtsferien und der Aufführung des Stückes finden immer wieder Sonderproben statt (montags, 7. bis 10. Stunde, samstags tagsüber und ein bis zwei Seminarwochenenden). Die Teilnahme an diesen Sonderproben ist verpflichtend.

Töpfern

Töpfern

Jahrgang: 5-10
Termin: Donnerstag, 7.+ 8. Stunde
Veranstaltungsort: Werkraum
Teilnehmerzahl: bis 14 Teilnehmer
AG-Leitung: Katharina Drescher-Brüning
AG-Gebühren: keine

AG-Beschreibung:

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Interessierte

Arbeitest du gerne mit den Händen?

Bist du kreativ?

Dann bist du hier genau richtig. Deiner Fantasie sind beim Töpfern keine Grenzen gesetzt.

Unter fachkundiger Anleitung lernst du, aus einem Klumpen Ton schöne Dinge anzufertigen, wie Vasen , Figuren für alle Jahreszeiten , Ideen für Feierlichkeiten, Schmuck, Deko-Gegenstände.

Nach dem Bauen und Brennen werden deine Werke glasiert oder bemalt.

Bemerkung:

Material und Arbeitsgeräte sind vorhanden.

Leichtathletik

Leichtathletik

Jahrgang: 5 bis 10
Termin: Mittwoch  7./8. Std.
Veranstaltungsort: Schulturnhhalle, Stadion, Wald
Teilnehmerzahl: 20 SchülerInnen
Leitung: Frau Debus

AG-Beschreibung:

Wer träumt nicht davon, so schnell zu sprinten wie Usain Bolt??? Hier wird dafür trainiert…und zwar in der Halle, bei passendem Wetter im Stadion (im zweiten Halbjahr verstärkt) oder auch beim Laufen im Wald. Es gibt abwechslungsreiche Stunden mit Koordinationsübungen, Zirkeltraining, Sprinttraining, Weitsprung, Werfen, Ausdauertraining……aber auch Spiele mit der Gruppe zum Aufwärmen oder als Abschluss.
Es sollten sich  Interessierte melden, die Spaß am Sport und an Bewegung haben!

Bemerkung:

Ziel ist es auch, talentierte Teilnehmer für Schulmannschaften (Jugend trainiert für Olympia) zu finden!

Bogensport

Bogensport

Jahrgang: 5 bis 10
Termin: Freitag,  7.+8. Std.
Veranstaltungsort: Bogenstand, Turnhalle
Teilnehmerzahl: 12 SchülerInnen
Leitung: Herr Kramer

AG-Beschreibung:

Hast du Lust einmal mit einem richtigen Bogen und Pfeilen ins Schwarze zu treffen oder willst du einfach nur auf den Spuren von Robin Hood wandeln? Dann bist du hier richtig in der neuen Bogensport AG der Carl Kellner Schule Braunfels!Wir wollen verschiedene Bögen und Pfeile kennenlernen, die Technik des Schießens erlernen und natürlich den Bogen aus der Geschichte heraus erfahren. Hierzu werden wir mit dem klassischen modernen Bogen beginnen und uns dann langsam mit dem historischen Lang- und Reiterbogen beschäftigen.Das Wichtigste ist aber der Spaß am Schießen an der frischen Luft auf unserem Schulgelände!!!

Holzwerkstatt

Holzwerkstatt

Jahrgang:                   5-10

Termin:                      Mittwoch 7.+ 8. Stunde

Veranstaltungsort:      Carl-Kellner-Schule,Werkraum

Teilnehmerzahl:        bis 14 Teilnehmer

AG-Leitung:                 Katharina Drescher-Brüning

AG-Gebühren:             keine

 

AG-Beschreibung:

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Interessierte

Arbeitest du gerne mit den Händen?

Bist du kreativ?

Dann bist du hier genau richtig.  Vom kreativen Möbelbau aus Paletten bis hin zu Handyhalterungen…alles ist möglich.

Wichtig ist, dass du Spaß am Gestalten hast und dich traust, mit dem Werkstoff Holz umzugehen.

Mode-Design

Mode-Design

Jahrgang:                                7 - 10

Termin:                                   Mittwoch, 7. + 8. Stunde

Veranstaltungsort:                    A28

Teilnehmerzahl:                       ca. 10-15

AG-Leitung:                             Frau Redling

 

AG-Beschreibung:

Hast du Lust am kreativen Design? Am Bearbeiten von Stoffen? Dann bist du hier richtig in der Mode-Design AG der Carl Kellner Schule Braunfels!

Kreiere dein eigenes Outfit, z.B. dein neuer Ausgehdress oder dein eigenes Kleid für den Abschlussabend…

Hier lernst du alles vom Entwurf der Gestaltung über das Nähen bis hin zur Anpassung und Organisation deiner eigenen Modenschau.

Die AG ist für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem Gebiet geeignet!

 

Gerne kannst du auch deine eigenen Ideen mit einbringen und beispielsweise auch Taschen oder andere Accessoires erstellen.

Leichter lernen - kreativ gestalten

Leichter lernen - kreativ gestalten

Jahrgang:  5 - 10
Termin: Montag, 7. + 8. Stunde
Veranstaltungsort: A16
Teilnehmerzahl: ca. 10
AG-Leitung: Frau Köhler
 
AG-Beschreibung:

Die AG bietet die Möglichkeit, Techniken zum Abbau von Lernstress,
Angst vor Klassenarbeiten, Konzentrationsmangel  und  Schulangst
zu erlernen, die du jederzeit selbstständig anwenden kannst, z.B.:

  • Atemtechnik,
  • Grundkenntnisse der kreativen Klopftechnik,
  • Konzentrationsübungen...

Zusätzlich bietet die AG die Möglichkeit, kreativ und aktiv an der Gestaltung von Schulräumen mitzuwirken !

Du erlernst das Zusammenspiel von Farben und Formen und deren
positive Auswirkung auf Konzentration und Lernen.

Rudern

Rudern

Jahrgang:  5 - 10
Termin: Mittwoch, 7. + 8. Stunde
Veranstaltungsort: Bootshaus der RG Wetzlar, Inselstraße 10, 35576 Wetzlar
Teilnehmerzahl: ca. 20
AG-Leitung: Rudergesellschaft Wetzlar,
Ansperchpartner in der Schule: Herr Huber
 
AG-Beschreibung:

Du bist gern am Wasser, du bist sportlich oder willst es werden?
Du hast ein Schwimmabzeichen?
Dann ist Rudern genau der richtige Sport für dich! Ob allein oder im Team, hier erlernst du alle Grundlagen des Rudersportes und kannst vielleicht sogar bald auf die ein oder andere Regatta mitfahren...

Hinweis:
Die Ruder-AG ist ein Projekt in Kooperation mit der Wetzlarer Rudergesellschaft. Der Transfer nach Wetzlar wäre zunächst in Fahrgemeinschaften durch die Eltern zu regeln.

Kampfkunst-Power-Kurs

Kampfkunst-Power-Kurs

Jahrgang:  5 - 10
Termin: Mittwoch, 7. + 8. Stunde
Veranstaltungsort: A01
AG-Leitung: Michael Leo
AG-Gebühren: 39,00 € mtl. (Anmeldung über BUDO-Leo)
 
AG-Beschreibung:
Sei DABEI, wenn wir uns auspowern mit Kampfkunst.
Egal, ob Du schon Vorkenntnisse hast oder nicht - hier ist jeder richtig!
Es erwartet Dich ein abwechslungsreiches Power-Programm mit Kicks, Punches, Sprüngen und Selbstverteidigung. Zusätzlich bekommst Du wichtige Infos über unser Anti-Mobbing Programm, Umgang mit Fremden und Konzentration.
Was mache ich bei Angriffen von Gruppen? Wie kann ich clever Angriffe abwehren? Das beantwortet Dir dieser Power-Kurs!